Banner
Sie befinden sich hier: Rathaus | Aktuelles

Gemeinde Helsa unterstützt Kinderhilfsorganisation PLAN

Bei den Ferienspielen der Jugendarbeit  Helsa beschäftigten sich die Kinder und Eltern mit Plan international.  „Natürlich unterstützen wir diese Aktion nach unseren Möglichkeiten“, sagen Bürgermeister Tilo Küthe und die 1. Beigeordnete Ute Wolfram-Liese gemeinsam.

Die Kinderhilfsorganisation PLAN international setzt sich u.a. gegen Kindersoldaten ein. „Kinder sollen Kinder sein“ sagt Otti Meyer, die sich seit Jahren ehrenamtlich engagiert. Pünktlich zum Jahresaktionstag von PLAN, übergibt der kommunale Jugendarbeiter der Gemeinde Helsa, Markus Ludwig (Diakonisches Werk Kassel), zwei von Kindern selbstgestaltete Bettlaken mit roten Händen, dem Symbol von PLAN. „Wir werden schauen, zu welchem Anlass wir diese Plakate präsentieren können“, sagt Küthe.

Einig ist man sich: „So eine Aktion muss unterstützt werden!“